Schuckmann und Schröder

Gesunde Raumluft durch den Einsatz von Lüftungsanlagen

Mit modernen Lüftungsanlagen lassen sich Schimmelpilze und Bauschäden zuverlässig vermeiden. Sie ziehen die verbrauchte Raumluft dort ab, wo sie belastet ist, aus WC, Bad und Küche (Ablufträume). Ihre Wohnung wird permanent mit frischer, reiner Luft versorgt - das steigert das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit.

Lüftungsanlagen funktionieren selbsttätig, können Staub und Pollen herausfiltern und der Lärm bleibt – anders als bei geöffneten Fenstern – draußen. Darüber hinaus können Sie durch automatisch geregeltes Lüften auch Energie einsparen.

Es gibt zentrale und dezentrale Lüftungsanlagen. Dezentrale Anlagen können in Wohnräume nachträglich eingebaut werden. Durch eine Öffnung in der Aussenwand wird kontrolliert frische Luft angesaugt und in den Raum geblasen. Es gibt auch Systeme mit Wärmerück- gewinnung, die gleichzeitig die verbrauchte Luft nach aussen befördern und deren Wärme zur Vorwärmung der Frischluft nutzen.

Faszination Lüftung - Vaillant

Vorteile von Lüftungsanlagen:

  • feuchte Luft, unangenehme Gerüche werden automatisch abgeführt 

  • permanente Versorgung mit frischer, reiner Luft

  • Herausfiltern von Pollen und Schmutzpartikeln

  • gute Sauerstoffversorgung sorgt für ein gesteigertes Wohlbefinden

Wohnraumlüftung recoVAIR von Vaillant

Kontrollierte Wohnraumlüftung recoVAIR von Vaillant

News

Wärmepumpen
Die neue Technik für umweltbewusstes Heizen! Wärmepumpen holen Wärme aus dem Erdreich und heizen damit das Haus. mehr>>

Der Schwede Åke ist 80 Jahre alt und betreibt eine Wetterstation 235 Kilometer nördlich des Polarkreises. Eine Vaillant Wärmepumpe macht es trotzdem wohnlich warm. Sehen Sie selbst.