Schuckmann und Schröder

Sole/Wasser-Wärmepumpe

Die Erde ist unser größter Wärmespeicher. Mit einer Sole/Wasser-Wärmepumpe zapfen Sie diesen Speicher  an. Dazu wird ein Wärmekollektor mittels Bohrung tief ins Erdreich eingelassen, der die unterirdisch gespeicherte Wärme an die Oberfläche fördert. Diese Wärme wird durch die Wärmepumpe in den Heizwärmekreislauf Ihres Hauses eingespeist – und im Zusammenspiel mit einem Speicher auch für die Warmwasserbereitung genutzt. Der Clou: Sie verbrauchen nur noch Strom für den Betrieb der Wärmepumpe – Wohnwärme und Warmwasser wird vollständig mit kostenloser Erdwärme gewonnen

Erdwärme
Grundwasser

Erdwärmeheizung: Wie funktioniert das eigentlich? | Vaillant

News

Wärmepumpen
Die neue Technik für umweltbewusstes Heizen! Wärmepumpen holen Wärme aus dem Erdreich und heizen damit das Haus. mehr>>

Der Schwede Åke ist 80 Jahre alt und betreibt eine Wetterstation 235 Kilometer nördlich des Polarkreises. Eine Vaillant Wärmepumpe macht es trotzdem wohnlich warm. Sehen Sie selbst.